JAKO-Tight Basic

 Der erste Eindruck zur JAKO-Tight Basic

Jako-Tight-BasicDie Tights Basic von Jako* ist eine super Shorts für den Radsport oder zum unterziehen bei anderen Sportarten wie z.B. Fußball. Beim tragen unter normaler Sportbekleidung ist sie nach kurzer Zeit kaum noch spürbar. Dies ist zurück zu führen auf ihren angenehmen sitz. Enganliegend aber nicht so, dass es ein unbequemes Gefühl vermittelt. Der Stoff ist nicht zu dünn, aber den noch gut gepolstert damit die Haut nicht unnötig gereizt wird. Es ist kein drücken oder zwicken zu spüren. Das liegt unter anderem daran das bei dieser Funktionsunterwäsche keine unnötigen Nähte verarbeitet worden.

 

Besonderheiten der JAKO Tight Basic Shorts

Da durch das man mit Nähten an der JAKO-Tight Basic gespart hat, ist diese extrem dehnbar und behält dennoch ihre Form. Die JAKO-Tight Basic Funktionsshorts bietet qualitativ eine gute Verarbeitung und Passform. Das Material besteht zu 84% aus Polyamid-Stretch-Jersey und zu 16% aus Elasthan. Dadurch ist die sie äußerst strapazierfähig und trotzdem bequem. Die Polyamid Fasern verleihen die Eigenschaften schnell zu trocknen und die Funktion die Temperatur auf der Haut ideal zu regulieren.

Wie oben beschrieben ist die JAKO-Tight Basic eher für Sportarten bei angenehmen Temperaturen geeignet. Sie wärmt auch noch wenn es draußen ohne Jacke schon zu Kalt ist. Jedoch ist diese Hose nicht die beste Wahl zum Skifahren oder andere Wintersportarten. Augen auf auch bei der Wahl der Farbe, die weiße Version der Tight Basic von Jako ist etwas Transparent. Wer also über die Hose nichts mehr drüber ziehen möchte sollte lieber eine dunkle Farbe wählen.

Amazon Banner02Die JAKO Tight Basic richtig waschen

Diese Art der Sportbekleidung ist relativ Pflege leicht. Es ist empfohlen die JAKO-Tight Basic bei 40°C zu waschen, dabei sollte man auf das hinzugeben von Weichspüler verzichten, da durch den Weichspüler die Funktionen beeinträchtigt werden. Den Trockner kann man sich bei Funktionswäsche ebenfalls sparen da diese meistens schneller von alleine trocknet. Alles in allem ist die Tight Basic von Jako im Preisleistungsverhältnis unschlagbar. Ideal für Einsteiger die es mal mit Funktionsunterwäsche probieren möchten.

Zusammenfassung der JAKO Tight Basic Shorts

Die JAKO-Tight Basic Funktionsshorts ist durch ihren einfachen Schnitt besonders gut zum laufen oder radfahren geeignet. Grade durch den kleinen Preis ist die Shorts bestens für Einsteiger die es mal mit Funktinsunterwäsche probieren möchten. Zudem gibt es sie noch in vielen verschiedenen Farben so dass man sie Perfekt zu anderer Sportbekleidung abstimmen kann. Selbstverständlich kann man die JAKO-Tight Basic auch in kälteren Jahreszeiten unter einer anderen Sporthose tragen. Habt ihr bereits erste Erfahrungen mit Funktionsshorts gemacht gibt es auch andere Hosen die noch mehr Vorteile bieten. Mit der Heatgear Funktion der Under Armour HG Sonic Compression sein ihr bestens ausgestattet für den Sport an warmen Tagen.